Tag Archives: Video des Rodelunfalls

Luge video

IOC geht gegen kritischen Blogger vor

Das Olympische Komitee geht gegen Stephen Pate wegen einer Urheberrechtsverletzung vor. Er hatte das Video des Rodelunfalls der Olympischen Winterspiele veröffentlicht und kritische Fragen gestellt. Pietät als Deckmantel für finanzielle Interessen oder noch mehr?

Luge video1 150x150 IOC geht gegen kritischen Blogger vor photoEnglish version follows German.

DieJulia am Mittwoch gulli.com - Am Tag der Eröffnung der diesjährigen Olympischen Winterspiele in Vancouver ist der georgische Rodler Nodar Kumaritaschwili tödlich verunglückt als er beim Training mit 144km/h aus der Kurve getragen wurde und gegen einen Stahlträger prallte. Die offizielle Begründung des International Olympic Committee (IOC) lautete auf Fahrfehler.

Nachdem Stephen Pate, der hinter ‘Not Just News Network’ steht, unangenehme Fragen nach den Gründen für den Unfall stellte, wurde er durch das IOC aufgefordert, das Video des Unfalls unverzüglich von seiner Newsseite zu nehmen. Damit geht das Spektakel um die Löschaufforderungen des IOC in die nächste Runde. Die Begründung des IOC, dem Inhaber aller Bildrechte der Sportgroßveranstaltung, lautete, die Übertragungsrechte der Olympischen Spiele seien einigen wenigen Sendern, unter anderem ABC, exklusiv vorbehalten. Daher beginge er eine Copyright-Verletzung. Weiterhin sei die Verbreitung der Bilder den Angehörigen des Toten gegenüber respektlos. Vereinen sich hier Moral und Kapitalstreben? Sicherlich vor allem letzteres. Jedoch könnte es auch ein Interesse seitens des IOC geben, keine kritischen Fragen nach den Hintergründen des Unfalls publik werden zu lassen. Bereits vor Beginn der Olympischen Winterspiele wurde die Rodelbahn aufgrund ihrer Konstruktion kritisiert.  Continue reading